25.01.2019

Spontane Einladung von Jens Spahn

Umtrunk mit den Frauen Unionen Ahaus, Heek/Nienborg und Legden/Asbeck

Spontane Einladung von Jens Spahn an die Frauen Unionen Ahaus, Heek/Nienborg und Legden/Asbeck


Gern sind die Frauen aus Ahaus, Heek/Nienborg und Legden/Asbeck der Einladung unseres Gesundheitsministers Jens Spahn gefolgt. In gemütlicher Atmosphäre mit einem Gläschen Sekt oder Selters und kleinen Snacks bedankte er sich bei den Frauen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Aktivitäten. Ein wenig gesundheitlich angeschlagen, auch ein Gesundheitsminister ist nicht vor Krankheit gefeit, stellte er sich dann auch noch den Fragen und Anregungen. Zum Abschluss wünschten ihm noch alle viel Erfolg für seine Arbeit im neuen Jahr.

Nach oben