HEEK | 31.07.2016

Junge Union (JU) Verbände aus Ahaus und Heek frischen Erste-Hilfe-Kenntnisse auf


HW/JW
BILDERGALERIE ZUM ARTIKEL
  • Bild der Bildergalerie

  • Bild der Bildergalerie

  • Bild der Bildergalerie

  • Bild der Bildergalerie

  • Bild der Bildergalerie

  • Bild der Bildergalerie

Am Sonntag haben einige Mitglieder der Jungen Union Ahaus, der Jungen Union Heek-Nienborg sowie einige Vorstandsmitglieder des JU Kreisverbandes Borken am Seminar „Notfallmedizinische Versorgung im ländlichen Raum“ teilgenommen und unter Anleitung von Sarah Vortkamp aus Heek und Jan Wiefhoff aus Ahaus ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt.

Am Sonntag haben einige Mitglieder der Jungen Union Ahaus, der Jungen Union Heek-Nienborg sowie einige Vorstandsmitglieder des JU Kreisverbandes Borken am Seminar „Notfallmedizinische Versorgung im ländlichen Raum“ teilgenommen und unter Anleitung von Sarah Vortkamp aus Heek und Jan Wiefhoff aus Ahaus ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt. Dabei wurden Grundlagen wie die stabile Seitenlage, Reanimationsübungen und das Verbandanlegen in Erinnerung gerufen. Ebenfalls widmeten sich die Teilnehmer der Frage, wie die Rettungsdienste im Kreis Borken aufgestellt sind.

Nach oben