Aktuelles

02.05.2005, 00:15 Uhr
Hessens Ministerpräsident Roland Koch kommt nach Ahaus...
Liebe Freundinnen und Freunde der CDU im Kreisverband Borken!



Die CDU-Geführten Bundesländer Bayern, Hessen, Niedersachsen und das Saarland haben in den letzten Monaten und Jahren gezeigt, dass sie in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Abbau der Bürokratie, Eindämmung der Schuldenberge, Schaffung von Arbeitsplätzen, um nur einige Stichworte zu nennen, gut dastehen und auf einem guten Weg sind.



Und NRW? - Unser Bundesland hinkt nicht nur in den oben genannten Bereichen hinterher und schwenkt die rote Laterne. Damit muss Schluss sein. Die CDU kann es einfach besser, auch in Nordrhein-Westfalen!



Als ein weiterer prominenter Politiker hat sich der Ministerpräsident des Landes Hessen, Roland Koch MdL, bereit erklärt, die CDU NRW und ihre zahlreichen Wahlkämpferinnen und –kämpfer dabei zu unterstützen, wenn es darum geht, die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes davon zu überzeugen:



„Wo die CDU regiert, da läuft es besser!“



Ministerpräsident Roland Koch spricht am



Mittwoch, 11. Mai 2005

17:00 Uhr in der Stadthalle Ahaus



Wüllener Straße 18, 48683 Ahaus



Wir dürfen Sie, Ihre Verwandten, Bekannten und Freunde herzlich einladen und bitten um Ihre zahlreiche Teilnahme!



Mit freundlichen Grüßen



Gabriele Wahle Bernhard Tenhumberg MdL

CDU-Kreisvorsitzende Landtagskandidat