CDU Stadtverband Ahaus
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ahaus.de

DRUCK STARTEN


Archiv
30.06.2012, 12:15 Uhr
Energieversorger E.ON in Epe besucht
Der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Ahaus besuchte am Freitag, den 29. Juni 2012, das Gasspeicherwerk des Energieversorgers E.ON in Epe.
Nach kurzer Begrüßung und stärkendem Kaffee erläuterte der Technische Leiter der Anlage Brüß den CDU-Vorständlern Aufbau und Arbeitsweise der sowie Stellung und Bedeutung von Gasspeichercavernen im Allgemeinen und des Werkes E.ON-Ruhrgas in Epe im Besonderen.

Nach seinem anschaulichen Vortrag führte er seine Besucher durch die Anlage und zeigte die Stationen in der Realität, die er vorher im Vortrag angesprochen hatte.

Nach dem Rundgang konnten in einem abschließenden Gespräch entstandene Fragen beantwortet werden. Dabei wurde auch deutlich, dass bei der Energiewende den Gaskraftwerken und den Gasspeicheranlagen, große Bedeutung zukommen werde, da sie kurzfristig angefahren werden und schnell den Spitzenbedarf an Strom decken könnten. Franz-Josef Große-Berg überreichte als Sprecher der Besuchergruppe eine Flasche Hochprozentigens als Dankeschön.