CDU Stadtverband Ahaus
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ahaus.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
22.09.2008, 14:39 Uhr
Lebensschutz - DAS Kernanliegen christlich-demokratischer Politik - Hubert Hüppe MdB kommt nach Bocholt!
Liebe Freundinnen und Freunde der CDU im Kreisverband Borken!

„Die unantastbare Würde des Menschen als Ge-schöpf Gottes ist menschlicher Verfügung nicht zugänglich und ist zu schützen. Der Mensch ist im-mer Subjekt, er darf niemals Objekt sein. Die Würde des Menschen ist auch für die Bewertung bioethischer Herausforde¬rungen Ausgangs- und Orientierungspunkt. Sie erfor¬dert Achtung und Schutz des menschlichen Lebens in allen Phasen.“
Hubert Hüppe MdB
Kreis Borken/Bocholt -

Dieser Auszug aus dem Grundsatzprogramm unserer Partei beschreibt das Verhältnis der CDU zum men-schlichen Leben und macht deutlich, dass Handeln und Wirken der Union untrennbar mit dem christli-chen Menschenbild zusammenhängen.

Der Schutz des ungeborenen menschlichen Lebens, etwa beim Thema Spätabtreibungen oder der Stamm-zellforschung, ist ebenso elementares Merkmal christlich-demokratischer Politik wie die Diskussio-nen um Patientenverfügung; Hospiz und Sterbehilfe.

Die Abgeordneten der Union sind sich dieser Verant-wortung sehr bewusst.

Wir haben es uns bei der Suche nach dem richtigen Weg zwischen unverrückbaren Grundsätzen und notwendigen, weiteren Schaden abwendenden Kompromissen nicht leicht gemacht.

Ich freue mich, dass wir mit dem Kollegen Hubert Hüppe einen ausgezeichneten Referenten zum Thema gewinnen konnten. Seit Beginn seiner Tätig-keit als Bundestagsabgeordneter beschäftigt er sich mit bioethischen Fragestellungen. Er ist der für medi-zinisch-ethische Grundsatzfragen und die Gentechnik zuständige Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion im Gesundheitsausschuss.

Hubert Hüppe ist auch stellvertretender Bundesvor-sitzender der Christdemokraten für das Leben (CDL). Daher darf ich Sie auch im Namen der CDL-Mitglieder im Kreis einladen.

Ich freue mich auf Ihre zahlreiche Teilnahme! Bitte bringen Sie interessierte Bekannte, Freunde und Verwandte mit zu dieser Veranstaltung.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Jens Spahn MdB
Kreisvorsitzender