CDU Stadtverband Ahaus
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ahaus.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
30.12.2017, 12:17 Uhr
Neujahrsgrüsse von Heike Wermer
Grüsse aus Düsseldorf
"2017 war für mich im positiven Sinne ein sehr bewegendes Jahr..."
Ahaus - 2017 war für mich im positiven Sinne ein sehr bewegendes Jahr. Durch meinen Einzug in den Landtag Nordrhein-Westfalen als Abgeordnete für den Kreis Borken wurde mir die Möglichkeit zuteil, die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger der sieben Kommunen meines Wahlkreises in Düsseldorf zu vertreten.

Ich freue mich, dass wir als NRW-Koalition im ersten halben Jahr der neuen Legislaturperiode bereits viele wichtige Signale setzen konnten. So haben wir beispielsweise die Abschaffung der sogenannten "Hygiene-Ampel" für Betriebe in der Gastronomie und Lebensmittelindustrie auf den Weg gebracht. Außerdem haben wir die Schließung weiterer Förderschulen in Nordrhein-Westfalen verhindert, indem wir eine Änderung der Mindestgrößenverordnung für die Förderschulen veranlasst haben. Besonders erfreulich ist auch, dass wir nun zum ersten Mal seit mehr als 40 Jahren einen ausgeglichenen Haushalt aufstellen können.

Mit diesen Erfolgen stehen wir aber erst am Anfang unserer Arbeit, die in den nächsten mindestens viereinhalb Jahren auf uns wartet. Dabei werden uns im kommenden Jahr unter anderem die schrittweise Umstellung von G8 auf G9 an den Gymnasien sowie die Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) beschäftigen. Ein weiteres wichtiges Thema, insbesondere für mich als integrationspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, wird die Erarbeitung einer "Integrationsstrategie 2030" für das Land Nordrhein-Westfalen sein.

Als heimatverbundene Westmünsterländerin freue ich mich sehr, aktiv die Landespolitik zum Wohle meiner Heimat und aller Menschen, die hier leben mitgestalten zu dürfen. Neben den Themen, die meinen Wahlkreis betreffen, mache ich dies insbesondere in den Ausschüssen für Schule und Bildung sowie Kultur und Medien. Besonders freue ich mich außerdem darüber, dass ich direkt in meiner ersten Legislaturperiode die wichtige Aufgabe der Integrationspolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion übernehmen darf.

Ohne die vielen Unterstützer während meines Wahlkampfes und darüber hinaus, wäre dies alles nicht möglich gewesen. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz besonders bedanken. Ebenso danke ich allen Gesprächspartner, die mir in den ersten Monat meiner Amtszeit wichtige Anregungen für meine landespolitische Arbeit mit auf den Weg gegeben haben. An diese Gespräche möchte ich auch im kommenden Jahr gerne anknüpfen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2018 und würde mich auf viele gemeinsame Begegnungen freuen.

Heike Wermer MdL