CDU Stadtverband Ahaus
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ahaus.de

DRUCK STARTEN


Aktuelles
24.02.2016, 23:39 Uhr | MR
Haushalt verabschiedet, gute Dinge auf den Weg gebracht!
Nach vier Stunden endete die öffentliche Ratssitzung heute mit der Vertagung einiger Punkte auf eine weitere Sitzung des Rats. Kontrovers wurde diskutiert!
Ahaus -  Im Zentrum standen hierbei die Erhöhung der Eintrittspreise des Aquahauses, hier haben wir auf Vorschlag von Markus Reehuis aus unseren Reihen einen Kompromiss gefunden, der von allen Seiten getragen werden konnte, und das Catering für die Stadthalle, bei dem wir unsere politischen Standpunkte in der Diskussion deutlich machen konnten, ehe in nicht öffentlicher Sitzung vergeben wird.

Die meiste Zeit nahmen aber knapp die Haushaltsreden der Fraktionen ein. Gegen den Haushalt stimmte nur der Vertreter der FDP im Rat, bemerkenswerterweise stimmten alle anderen Fraktionen, auch die Grünen und insbesondere erstmalig die UWG dem Haushalt zu! Einem guten Haushalt wie wir finden, Danke an die Verwaltung für die sehr gute Vorbereitung! Aber der Haushalt wurde auch um wichtige Vorschläge der CDU ergänzt, genannt seien hier zwei Beispiele:
85.000 EUR wurden eingestellt, um eine Vereinshalle in Wessum unter Führung der Kolpingfamilie zu unterstützen. Wir werden uns mit Nachdruck dafür einsetzen, dass schnellstmöglich auch der Sperrvermerk entfällt und die Kolpingfamilie planen kann!
Einige Personalstellen wurden im Vergleich zum Entwurf des Haushalts ergänzt, im Sozialbereich, aber vor allem auf den Antrag der CDU hin im Baubereich. Den deutlich gewachsenen Aufgaben muss Rechnung getragen werden! Wichtig ist uns, dass die Anliegen der Bürger in Ahaus einem vertretbaren Zeitfenster bearbeitet werden und die Überarbeitung und Neuaufstellung von Bebauungsplänen schneller realisiert und umgesetzt werden können.